Tapas-Saxophon-Quartett

Mit einem Benefizkonzert unterstützt das Saxophonquartett Tapas den Orgelneubau in Struth.

Am 16. Juni 2013 begeisterten die 4 Saxophonisten die Zuhörer in der Kirche St. Jakobus d.Ä. in Struth. In dem knapp einstündigen Konzert kamen Werke – oder eher – „Musikalische Leckerbissen“ von J.S. Bach, G. Gershwin, Henry Manchini, den Comedian Harmonists sowie ABBA zu Gehör.

Das spritzige Konzert wurde vom begeisterten Publikum mit reichlich Applaus aufgenommen. Das Publikum bedankte sich jedoch auch mit Spenden in Höhe von
759,00 € zugunsten des Orgelneubaus.

Pfarrer Dominik Trost lud im Anschluss in den Pfarrhof zu einem gemütlichen Beisammensein mit Bratwurst und Getränken ein.

Wir danken den Tapas – Saxophonisten Jens Köhler – Sopransaxophon, Christian Georgi – Altsaxophon, Benedikt Jakobi – Tenorsaxophon und Holger Strüber – Baritonsaxophon für ihre Unterstützung des Struther Orgelprojekts.

Weitere Infos zu Tapas:
https://www.facebook.com/pages/Tapas-Quartett/262123487237975

Informationen zum Neubau unserer Kirchenorgel: Orgelneubau

Bildergallerie